Neuer Vorsatz: Der Ein-Minuten-Trick hilft immer

Das Jahr ist nun eine Woche alt und die Vorsätze noch frisch. Warum machen wir überhaupt Vorsätze? Weil wir uns davon etwas Positives, Lustvolles, Bereicherndes erwarten. Und weil uns im alten Jahr irgendetwas davon abgehalten hat, und das machte uns … Weiterlesen

Rohatsu Meditation – eine Einstimmung in die stille Zeit

Vom ersten bis achten Dezember meditieren weltweit zehntausende Menschen intensiv, um des Erwachens Buddhas zu gedenken. In unserem Zen Zentrum Mishoan gehen wir seit acht Jahren einen eigenen Weg. Wir arbeiten untertags und meditieren täglich ab 16.00. So nehmen wir … Weiterlesen

Warum Vorlesen anders ist als Vortragen

Meine Lesungen und Vorträge sind stets eine Kombination aus freiem Vortrag und Lesen. Das eine ist vom anderen grundsätzlich verschieden. Das ist mir vor einiger Zeit klar geworden, und ich habe es in meinem neuen Buch in Worte gefasst. Am … Weiterlesen

Der Zauber des Jahresanfangs

Silvester und Neujahr sind da. Viele freuen sich auf ausgelassene Silvesterfeste und Feuerwerks-Spektakel. Es ist schön, mit Freunden zu feiern. Doch das Silvester Ramba Zamba schwappt meist auf den 1. Jänner über. Wir schlafen uns aus, behandeln unseren Kater liebevoll … Weiterlesen

Auch Extrovertierte brauchen Ruhe

Frau bei Meditation Fleurs Zen Blog

Ist Meditation auch geeignet für extrovertierte Menschen? Das diskutierte ich mit zwei sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten, mit Sylvia Löhken und Margit Hertlein. Diese Frage möchte ich auch gerne Dir, liebe Leserin und lieber Leser, stellen. Sylvia Löhken, DIE Expertin für Intro- und … Weiterlesen

Ausmisten: Abschied von der Last des Zuviel

Wir misten aus. Radikal. Vieles was sich im Laufe eines langen Lebens angehäuft hat, hatte ich schon jahrelang nicht in der Hand gehabt. Bücher, die ich in meiner Studienzeit gelesen hatte, Bücher, die mir irgendwann interessant erschienen waren und die … Weiterlesen